5. Dezember 2021

Entspannung am Lessingplatz

Die Müllecke wuchs und wuchs. Auswüchse könnte man es nennen. Anscheinend hat es nun auch der Stadt gereicht, denn der Müllberg beim Trafohäuschen auf dem Lessingplatz ist ebenso verschwunden wie der viele verstreute Unrat die Straße entlang. Ein privater Aufräumtrupp hätte hier Ewigkeiten zubringen können und dann ein Entsorgungsproblem gehabt. Danke an den ASR(?) – vermute ich jedenfalls.

Mit den Schiebereglern könnt ihr Vorher und Nachher besser vergleichen.

Und so zuvor
Und so zuvor
Und so zuvor
So sieht es jetzt aus
So sieht es jetzt aus
Nachher
Nachher
Nachher
Vorher
Vorher

2 Gedanken zu “Entspannung am Lessingplatz

  1. Der ASR – indirekt schon, aber aufgesammelt habe ich es. Ich freue mich sehr über das schöne Posting. Vielleicht bis morgen beim Subbotnik?

    1. Schön von dir hier zu lesen :). Dann bist du meine persönliche Heldin, das war eine üble Menge, die ich zu meiner Schande mich allein nicht anzupacken getraut habe.
      Ja, diesmal schaffe ich es. Bis Morgen! 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Katharina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.